Nathalie Petrich (6b) gewinnt Vorlesewettbewerb

PUBLISHED 01 Feb 2021 CATEGORY
MODIFIED Last modified on Tuesday, 23 February 2021 13:08

Nathalie Petrich gewinnt Lesewettbewerb

Auch der Lesewettbewerb an unserer Schule musste dieses Jahr coronabedingt etwas anders ablaufen als sonst. Wo sonst ein großes Publikum in der Aula den Klassensiegern die Daumen drückt, fand dieses Jahr eine Online-Konferenz statt, bei der fünf Schülerinnen der SMV (vielen Dank dafür!) und die vier Klassenlehrer die Juroren waren, die bei der insgesamt sehr großen Qualität der Lesebeiträge keine leichte Aufgabe hatten.

Auch für die Teilnehmerinnen Lena Dick (6a), Nathalie Petrich (6b), Marie Mall (6c) und Anais Karanikas (6d), die sich vor den Ferien im Präsenzunterricht im Fach Deutsch in ihren Klassen durchgesetzt haben und dort noch das Lesen vor echtem Publikum geübt haben, war die Situation neu. Aber alle haben ihre Aufgabe hervorragend gelöst. Alle Teilnehmerinnen haben nicht nur nahezu fehlerfrei gelesen, sondern auch mit schauspielerischer Qualität bei der wörtlichen Rede den verschiedenen Personen wirklich Leben eingehaucht. Vielleicht den berühmten Tick besser als alle anderen war hierbei Nathalie Petrich, die mit klarer, gut betonender Lesestimme und einer originellen und lustigen Darstellung auch der Akzente der von ihr gelesenen Figuren brillierte. Nathalie wird unsere Schule nun im regionalen Wettbewerb vertreten, wofür wir ihr bestes Gelingen wünschen!

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, Nathalie!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.