NWT-Besuch eines Leistungssport-Trainers

PUBLISHED 20 Jul 2019 CATEGORY
NWT Besuch eines Leistungssport-Trainers
 
Am Montag, dem 1. Juli hat Jan Jünemann den NWT Unterricht der Klasse 9b besucht und hat im Rahmen der Einheit Bewegung einen Vortrag über Schwerathletik gehalten. Jan Jünemann war selber Leistungsschwimmer, hat aber erst im späten Alter damit angefangen. Er hat in Köln an der Sporthochschule studiert und war Trainer in einem Schwimmverein. Durch eine Krankheit musste er leider eine Trainingspause einlegen, und hat mit dem Leistungsschwimmen aufgehört.
In seinem Vortrag hat er der Klasse viel beigebracht, unter anderem das Schwerathletik nur ein Überbegriff für viele verschiedene Disziplinen ist: Powerlifting, Bodybuilding, Strongman, Crossfit und Gewichtheben. Danach ist er etwas näher auf das Bodybuilding eingegangen. Es gibt hierbei verschiedene Klassen die von Größe und Gewicht abhängig sind. Beim Bodybuilding geht es um Muskelmasse, Muskelqualität, Symmetrie, Vaskularität und Definition. Zudem ist der Wettkampfzustand maximal für 2 Mal im Jahr 2 Tage möglich. Eine Sache die sehr wichtig ist, dass jeder ein genetisches Potential hat, das heißt nicht jeder kann unglaublich viele Muskeln aufbauen, egal ob man es auch mit Doping probiert oder nicht. Als Doping gelten unerlaubte Substanzen, z.B. Anabole Substanzen oder Wachstumshormone. Aber auch unerlaubte Methoden, wie Blutmanipulation oder Gen-Zell Doping sind verboten. Silikonkissen sind auch nicht erlaubt. Doping ist auch sehr gefährlich, man kann Haarausfall bekommen, früher sterben, Akne bekommen oder Impotent werden. Zum Schluss hat er noch etwas über Training allgemein erklärt, wie z.B. dass wenn man krank ist, man unbedingt Pause machen soll und dass man im Training von Schwer nach leicht trainieren sollte. Am wichtigsten ist Kontinuität, Priorität, gutes Essen und Geduld. Bei der Ernährung sind vor allem Kohlenhydrate und Proteine sehr wichtig.
Carina Pilling und Melanie Schraag, Klasse 9b
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen